top of page
  • Autorenbildfireplan

Version 5.2.8.x

Die neue Version 5.2.8.x ist da und wird in Kürze veröffentlicht.

 

NEUERUNGEN

ADD-ON: fireplan.api

  • Die Anbindung des Partners VIVASECUR über die fireplan.api wurde eingeführt. Durch die Anbindung einer Leitstelle per direkter Schnittstelle können Alarm/Einsatztexte, Lagemeldungen der Disponenten und Fahrzeugstatus verschlüsselt und schnell übertragen und live im fireplan Einsatzbericht dokumentiert werden.

EINSÄTZE/MATERIAL

  • In den "Optionen" können nun unter "Sonstiges" pro Standort eine oder mehrere E-Mail-Adressen für Mängelbuch-Empfänger hinzugefügt werden. Diese erhalten im Falle eines Einsatzes nun auch eine E-Mail, wenn im Einsatzbericht eingesetzte Mittel dokumentiert wurden. Damit wird es den Gerätewarten erleichtert Kurz-, Sicht-, bzw. Prüfungen im Allgemeinen nach einem Einsatz durchzuführen, da sie nun genau wissen, welche Mittel wann eingesetzt wurden.

 

ANPASSUNGEN

ADD-ON: fireplan.api

  • Für Kunden mit analoger Alarmierung und lediglich der Möglichkeit zum Empfang einer SMS von Ihrer Leitstelle, wurde die Auswertung über die fireplan.api optimiert.

  • Die fireplan.api wurde um weitere Felder erweitert. So können nun mit aktivierter fireplan.api diese neuen Felder verarbeitet werden: Vorname, Nachname, PersonalNr, Personalkategorien, E-Mailadresse, Standort, Nichtaktiv/ausgeblendet und Mobilnummer. Siehe Dokumentation unter: https://data.fireplan.de/swagger

Berichte

  • Der Bereich "RÜCKMELDUNGEN" wurde überarbeitet und für das kommende fireplan.app-Update vorbereitet. So kann man sich per App zu geplanten Diensten An- und Abmelden und die Rückmeldungen durch die jetzigen Anpassungen noch übersichtlicher anzeigen.

Einsätze

  • Bei der manuellen Erfassung von Fahrzeug-Statuszeiten können nun auch wieder Sekunden angegeben werden. An der Bedienung ändert sich jedoch nichts für Feuerwehren, die dies nicht erfassen. Es kann wie gewohnt nach Eingabe der Minuten per Tab ins nächste Feld gesprungen werden.

  • Die Auswertung der Fahrzeug-Einsatzzeiten wurde um Sekunden erweitert, sodass hier noch granularer ausgewertet werden kann.

  • Für eingesetzte Mittel in einem Einsatzbericht wurde pro eingesetztem Mittel eine E-Mail versendet. Dies wird nun in einer E-Mail zusammengefasst.

Material

  • In einer Materialakte im Dropdown "Einheit" wurden die Werte Kilogramm, Gramm und Minuten ergänzt.

Personal

  • Personalakte enthält nun wieder farblichen AT-Tauglichkeits-Status (farbliche Kennzeichnung). Dies erfolgt lediglich, wenn die Person die Qualifikation AT-Träger angehakt bekommt.

  • Beim Erfassen eines Lehrgangs in der Personalakte kann nun bei Ergebnis "Teilgenommen" ausgewählt werden. Z.B. für Lehrgänge, wo es nichts zu bestehen gibt.

  • Beim Hinzufügen eines neuen Lehrgangs wurde automatisch der Anmeldestatus "Abgeschlossen" ausgewählt. Dies führte zu Verwirrungen, weshalb das Ergebnis nun manuell ausgewählt werden muss und der Anmeldestatus zu Beginn leer bleibt.

  • In der Druckvorschau einer Personalakte wurde das fireplan-Logo anstelle des Kundenlogos angezeigt.

  • Innerhalb einer Personalakte kann unter dem Reiter "Lehrgänge/Ausbildungen" nun die Spalte "Kommentar" über die Spaltenauswahl eingeblendet werden.

  • Teilweise wurden in der Personalakte unter AT-Logbuch, Einsätze, etc. noch unnötige Spalten zur Auswahl gestellt.

Optionen

  • In den Optionen wurde der Haken "Erinnerungs-Mails automatisch versenden" aus dem Reiter "Vorgaben Untersuchungen entfernt. Dieser findet sich nun richtigerweise im Reiter "Sonstiges". Mit diesem Haken kann pro Standort der automatische Versand von Erinnerungs-E-Mails (Untersuchungen, Materialprüfungen etc.) aktiviert und deaktiviert werden.

 

PROBLEMBEHEBUNGEN

AAO

  • Einen neuen Eintrag hinzufügen und Speichern, ohne zuvor ein Einsatzstichwort ausgewählt zu haben, führte zu einem Programmfehler.

  • Es konnte kein neuer AAO-Eintrag erfasst werden, bei dem ein Fahrzeug nur nachts, oder nur Tags abrückt. Beim Nachbearbeiten des Eintrags ließ sich dies jedoch ändern.

ADD-ON: fireplan.terminal

  • Es wurden diverse Probleme bei der Anzeige von Einsätzen während eines laufenden Einsatzes behoben.

Allgemein

  • Wurde die Ansicht einer Übersicht (z.B. Einsätze oder Sonstige Berichte) nach einer Spalte gruppiert und beim Export nicht ein Eintrag, sondern der gruppierte Titel ausgewählt, kam es zu einem Programmfehler.

  • Erinnerungsemails wurden unter bestimmten Voraussetzungen teilweise nicht mehr automatisch versendet.

Auswertungen

  • Unter bestimmten Voraussetzungen blieb die Auswertung "Einsatzzeiten" leer bzw. hat nur einen kryptischen Eintrag angezeigt. Im Standort Verwaltung wurde Standortübergreifend alles korrekt angezeigt.

  • Die Auswertung "AT-Tauglichkeit" öffnete sehr lange.

Dokumente

  • Unter bestimmten Voraussetzungen kam es vereinzelt zu einem Programmabbruch beim Klick auf "Dokumente Standort".

Einsätze

  • Das Zwischenspeichern von Einsatzberichten wurde optimiert und einige Fehler behoben

  • Bei automatisch geöffnetem Einsatzbericht konnten während des automatischen Aktualisierens (blauer Ladebalken unten rechts) keine Eingaben vorgenommen werden. Dadurch hat sich alles in allem sehr "langsam" angefühlt. Dies wurde nun behoben.

  • Wenn in der Materialübersicht auf "Neues Element" > "Einsatzbericht" geklickt wurde, kam es zu einer nicht sinnvollen Hinweismeldung.

  • Die E-Mail für eingesetzte Mittel in einem Einsatzbericht wird auch beim Bearbeiten und Speichern eines bestehenden Einsatzberichtes nochmal versendet. Das sollte nur beim Initialen Anlegen des Einsatzberichtes passieren, damit die Gerätewarte nicht

  • Die E-Mail für eingesetzte Mittel in einem Einsatzbericht enthielt leere Informationen

  • INFO: Immer wieder wird gemeldet, dass der eingegebene FMS-Status automatisch verschwindet. Das ist jedoch kein Fehler, sondern nur bei neuen, automatisch geöffneten oder manuell geöffneten und zwischengespeicherten Einsatzberichten der Fall, wenn: 1. der letzte dokumentierte Status 2 des Fahrzeugs älter ist als der Status 3 ODER 2. die Alarmierungszeit (Einsatzbeginn) im Einsatzbericht ""jünger"" ist."

Material

  • Die IST-Menge wurde in der Spaltenübersicht erst nach Neustart von fireplan aktualisiert (nach z.B. hinzufügen von eingesetzten Mitteln im Einsatzbericht).

  • Beim Eintrag eines neuen aktuellen Schadens wurde immer ein Umbruch hinzugefügt. Damit ließ sich der Eintrag in der Material-Übersicht nur erschwert filtern.

Personal

  • Personalübersicht Alter wurde auf Monat berechnet und wird nun auf Tag berechnet. Damit wird die Anzeige exakter.

  • Sofern in einer Personalakte unter "TERMINAL / APP" > "Termine aus ausgewählten Kalendern" angehakt jedoch keine Kalender ausgewählt und die Personalakte gespeichert wurde, kam es zu einem Fehler beim Speichern der Akte, alle Änderungen an der Personalakte wurden verworfen und die Akte geschlossen. Dies wird nun verhindert, und es muss bei gewählter Option auch ein oder mehrere Kalender ausgewählt werden.

  • Bei der Anlage einer neuen Personalakte wurde die nächste freie Nummer nicht mehr automatisch ausgewählt. Dies erfolgt nun wieder bei allen Feuerwehren, die lediglich Personalnummern verwenden. Sobald eine Personalakte mit einem Buchstaben oder Sonderzeichen angelegt wurde, kann fireplan keine automatische Berechnung der nächsten freien Nummer vornehmen und es wird der Text "Bitte noch nachträglich vergeben!" ausgefüllt. D.h. die Akte kann damit angelegt werden und die interne Personalnummer muss nachträglich manuell im gewünschten Schema manuell vergeben werden.

Rechnungen

  • Sofern Einsatzberichte über den Button Quartal 1, 2, 3, 4 und zusätzlich eine manuelle Veränderung des Zeitraums gesperrt wurden, wurde immer ein Tag vom nächsten Quartal mit gesperrt.

  • Sofern bei einem Einsatzbericht die Einsatznummer der Leitstelle nicht dokumentiert wurde, kam es bei der Erstellung einer externen Kostenrechnung zu einem Fehler. Es wurden Werte wie Tag des Einsatzes angezeigt, die nicht dem des Einsatzberichtes entsprachen. Bei Einsatzberichten mit eindeutig dokumentierter Einsatznu8mmer der Leitstelle ist das Problem nicht aufgetreten.

873 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Version 5.4.0.x

Version 5.3.23.x

Version 5.2.9.x

bottom of page