Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Alarmtextübernahme

In wenigen Minuten zum vollständigen Einsatzbericht.

Wie unter "AUTO EINSATZBERICHT" beschrieben, wird bei Eingang eines neuen Alarms, automatisch ein neuer Einsatzbericht geöffnet und mit Alarmtext befüllt. Zudem kann der FMS-Status Ihrer Fahrzeuge automatisch erfasst werden. Damit ist bereits ein Großteil Ihres Einsatzberichtes dokumentiert, noch bevor Sie vom Einsatz zurückkommen bzw. ohne, dass jemand eine Eingabe manuell vorgenommen hat.

Sofern ein Feuerwehrangehöriger im Gerätehaus verbleibt oder nachträglich in das Gerätehaus (in Bereitstellung) kommt, kann er im geöffneten Einsatzbericht direkt aktuelle Lagemeldungen mit protokollieren oder bereits das abgerückte Personal den Fahrzeugen zuordnen. Spätestens nach Ihrer Rückkehr vom Einsatz, kann der einsatzbericht dann vollständig abrechnungsfertig dokumentiert werden. Und das innerhalb weniger Minuten!

FMS Status-Erfassung

Sowohl auf dem Alarm Display als auch im Einsatzbericht (siehe Auto Einsatzbericht) können die FMS Status Ihrer Fahrzeuge angezeigt werden. Dies erleichtert die Einsatzberichtserfassung enorm. Sobald von einem Fahrzeug ein neuer Status gedrückt wird, wird dieser über Funk erkannt und mit Datum und Uhrzeit für das entsprechende Fahrzeug angezeigt und dokumentiert. Auf dem Alarm Display können Sie bei Bedarf auch FMS-Status von Fahrzeugen benachbarter Gemeinden anzeigen um schnell zu erkennen, ob zusätzlich alarmierte Fahrzeuge (z.B. DLK) bereits abgerückt sind oder nicht.

Nach oben

Live-Dokumentation

Sowohl auf dem Alarm Display als auch im Einsatzbericht (siehe Auto Einsatzbericht) können die FMS Status Ihrer Fahrzeuge angezeigt werden. Dies erleichtert die Einsatzberichtserfassung enorm. Sobald von einem Fahrzeug ein neuer Status gedrückt wird, wird dieser über Funk erkannt und mit Datum und Uhrzeit für das entsprechende Fahrzeug angezeigt und dokumentiert. Auf dem Alarm Display können Sie bei Bedarf auch FMS-Status von Fahrzeugen benachbarter Gemeinden anzeigen um schnell zu erkennen, ob zusätzlich alarmierte Fahrzeuge (z.B. DLK) bereits abgerückt sind oder nicht.

Nach oben

Alarm und Ausrückeordnung (AAO)

Mit fireplan können Sie Ihre AAO selbständig hinterlegen und konfigurieren. Dabei ist eine Unterscheidung nach Einsatzstichwort, Objekt, Einsatzort sowie Tag- und Nacht-Unterscheidung möglich.

fireplan – Die Feuerwehr-Software!