Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Alarm Display / Druck

Unterstützende Alarmierungsfunktionen zur Erhöhung der Anzahl an Einsatzkräften pro Einsatz.

Das fireplan Alarm Display zeigt folgende Informationen an

  • Einsatzstichwort
  • Zusätzliche Info
  • AAO
  • FMS-Status
  • Einsatzadresse
  • Kartenausschnitt des Zielgebietes

Die bewusst klar strukturierte Aufteilung soll es ermöglichen, alle wichtigen Informationen schnell erfassen zu können ohne in die Nähe des Bildschirms gehen zu müssen.

Die Kopfzeile des Displays im Alarm-Modus kann in unterschiedlichen Farben dargestellt werden. Die Farbe kann pro Einsatzstichwort festgelegt werden. Dies ermöglicht eine einfache visuelle Unterscheidung der Einsatzart auch bei kurzem Hinsehen (z.B. „Rot“ für Brände, „Blau“ für TH Einsätze). Die angezeigte AAO wird durch den aktuellen FMS-Status der jeweiligen Fahrzeuge ergänzt und ermöglicht zudem die Anzeige des FMS-Status von z.B. Fahrzeugen aus benachbarten Feuerwehren.

Bei einem eingehenden Alarm wechselt fireplan AlarmDisplay automatisch in den oben beschriebenen Alarm-Modus. Im Ruhemodus ist es möglich, bestimmte Informationen auf dem Display anzuzeigen. Sie können dabei aus einem schwarzen Bildschirm, der Anzeige von Datum/Uhrzeit, einer DWD-Unwetterkarte sowie einer Kombination aus diesen Informationen wählen, oder im Wechsel durchlaufen lassen.

Auf einem beliebigen Drucker kann eine einstellbare Anzahl an Einsatzdepeschen ausgedruckt werden. Diese umfassen die Zusammenfassung des Alarmtextes und stellt eine Anfahrtsroute zum Einsatzort dar.

Die Anzeige des Alarm Displays ist unabhängig von einem Server, einer Internetverbindung oder etwaigen VPN-Netzwerkverbindungen. Lediglich die Anzeige der Kartenausschnitte bzw. der Anfahrtsroute auf den ausdruckbaren Einsatzdepeschen werden im Falle eines Internetausfalls nicht angezeigt bzw. ausgedruckt.

Das fireplan Alarm Display und Alarm Druck sind damit die ideale Lösung für Feuerwehren, die die Informationsverteilung an ihre Feuerwehrangehörigen verbessern und mehr Transparenz in den Einsatz bringen möchten.

Mannschafts-/Rückmeldemonitor

Der fireplan Mannschaftsmonitor dient zur Anzeige von Rückmeldungen alarmierter Einsatzkräfte. Auf einen Blick kann so erfasst werden, wie viele und welche Feuerwehrangehörigen zum Einsatz kommen und welche nicht. Dazu bedienen wir uns der ebenfalls integrierten E-Mail- und SMS-Alarmierung von fireplan.

In fireplan kann pro Feuerwehrangehörigem definiert werden, ob er die zusätzliche Alarmierung via SMS und/oder via E-Mail erhalten soll oder nicht. Neben den allgemeinen Alarminformationen wie Einsatzstichwort, Einsatzort oder z.B. Objektinformation, werden zwei personalisierte Links mitgeschickt: "Komme" und "Komme nicht". Klickt der oder die alarmierte Feuerwehrangehörige auf einen der beiden Links, egal ob auf dem PC, Tablet oder Smartphone, so wird seine Rückmeldung auf dem Mannschaftsmonitor im Gerätehaus angezeigt und der Name aufgelistet.

Neben den Namen wird zusätzlich angezeigt ob es sich z.B. um einen tauglichen Atemschutzgeräteträger handelt, oder nicht. Im Vergleich zu bestehenden Lösungen am Markt gibt es dabei vier bedeutende Unterscheide:

  • Werden nur die wirklich relevanten Informationen einfach und übersichtlich dargestellt.
  • Ist der Mannschaftsmonitor als Bestandteil der Verwaltungssoftware fireplan keine eigenständige Lösung und bringt damit alle Informationen zu Mannschaft, etc. mit ohne diese nochmals separat pflegen zu müssen.
  • Entstehen keine Zusatzkosten für Lizenzen, Wartung oder Betrieb.
  • Haben Sie einen Ansprechpartner für Mannschaftsmonitor, AlarmDisplay, SMS/E-Mail-Alarm und Verwaltungssoftware.

Nach oben

SMS / E-Mail Zusatzalarmierung

Zur optimalen Informationsverteilung können wir sowohl eine SMS, als auch eine E-Mail mit den aufbereiteten Alarmierungstexten an die Feuerwehrangehörigen senden. Sie entscheiden dabei, wer per SMS und/oder E-Mail informiert werden soll. Individuell pro Personalakte.

Dies ist z.B. besonders dienlich an Orten (Arbeitsplatz o.ä.), an denen Sie mit Ihrem DME keinen, mit Ihrem Mobiltelefon hingegen guten Empfang haben. Sofern vorhanden kann der Versand auch RIC basiert versendet werden.

Nach oben

Auto-Einsatzbericht inkl. FMS-Status-Erfassung

Bei Eingang eines Alarms via Funk oder SMS von der Leitstelle, öffnet fireplan automatisch einen neuen Einsatzbericht und befüllt diesen mit den eingegangenen Alarmtextinformationen.

Die Fahrzeuge werden auf Wunsch gemäß hinterlegter AAO als abgerückt zugeordnet und der jeweilige FMS Status automatisch erfasst.

fireplan kann dabei völlig unabhängig von einer Internetverbindung arbeiten und bietet damit die notwendige Ausfallsicherheit für Ihr Einsatzgeschehen.

fireplan – Die Feuerwehr-Software!